DRIVING SCHOOL Bremen

Driving School News Ticker: Jetzt unsere Extras sichern!
Joomla 1.7 NivoSlider developed by NewJoomlaTemplates in collaboration with best web hosting reviews and ratings.


Führerscheinklassen

Leichtkraftrad (A1)

Nicht mehr als 125 ccm Hubraum, nicht mehr als 11 kW Nennleistung, bis zur Vollendung des 18.Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit einer bbH (bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit) von 80 km/h gefahren werden

Motorrad (A18)

Mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm, einer bbH von mehr als 45 km/h, einer Nennleistung von höchstens 25 kW, einem Verhältnis Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg (mind. 6,25 kg Leergewicht pro kW)

Motorrad (A25)

Direkteinstieg ab 25 Jahren mit Fahrzeugen mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm und einer bbH von mehr als 45 km/h 

Pkw (B)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz

Pkw mit Anhänger (BE)

Pkw mit Anhänger über 750 kg z.G., wenn die zulässige Gesamtmasse größer ist als die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges und Anhänger über 750 kg z.G. wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges aber die Summe der Gesamtmassen von Anhänger und ziehendem Fahrzeug größer ist als 3500 kg

Kombinationsausbildung (B/BE)

Pkw mit Anhänger über 750 kg z.G., wenn die zulässige Gesamtmasse größer ist als die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges und Anhänger über 750 kg z.G. wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges aber die Summe der Gesamtmassen von Anhänger und ziehendem Fahrzeug größer ist als 3500 kg

mittlerer Lkw (C1)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden

mittlerer Lastzug (C1E)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges nicht übersteigen. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12000 kg betragen

Kombinationsausbildung (C1/C1E)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges nicht übersteigen. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12000 kg betragen

schwerer Lkw (C)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Das Führen von unbesetzten Kraftomnibussen ist verboten (einzige Ausnahme zu Werkstattzwecken)

schwerer Lastzug (CE)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Das Führen von unbesetzten Kraftomnibussen ist verboten (einzige Ausnahme zu Werkstattzwecken)

Kombinationsausbildung (C/CE)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Das Führen von unbesetzten Kraftomnibussen ist verboten (einzige Ausnahme zu Werkstattzwecken)

kleiner Bus (D1)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden

kleiner Bus mit Anhänger (D1E)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges nicht übersteigen. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12000 kg betragen. Auf dem Anhänger dürfen keine Personen befördert werden

Kombinationsausbildung (D1/D1E)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf die Leermasse des ziehenden Fahrzeuges nicht übersteigen. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12000 kg betragen. Auf dem Anhänger dürfen keine Personen befördert werden

Bus (D)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden

Bus mit Anhänger (DE)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden

Kombinationsausbildung (D/DE)

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen mitgenommen werden